×

Online-Weiterbildung mit dem SDI München: Schriftdolmetschen für Übersetzer und Konferenzdolmetscher

Hallo an alle,

wir haben von Euch die Rückmeldung erhalten, dass viele von Euch an den Studiengängen und Weiterbildungen des SDI München interessiert sind, aber Bedenken wegen der Ressourcen haben.

Gemeinsam mit dem SDI München freuen wir uns, Euch ein spezielles Angebot nur für BDÜ-Mitglieder anbieten zu können: unsere Online-Weiterbildung "Schriftdolmetschen für Übersetzer und Konferenzdolmetscher".

Diese 8-monatige Weiterbildung für die Zielgruppe der BDÜ-Mitglieder ist zeitlich gestrafft. Bei Gastvorträgen und Hospitationen lernt Ihr verschiedene potenzielle Auftrag-/Arbeitgeber kennen. Im Juli 2022 könnt Ihr dann als Externe am SDI München die Prüfung zum Zertifizierten Schriftdolmetscher ablegen, wenn Ihr dies wünscht.

Der BDÜ Landesverband Baden-Württemberg bietet Euch damit die Möglichkeit, eine zertifizierte Weiterbildung im Bereich Schriftdolmetschen bei einem unabhängigen Bildungsanbieter zusammen mit dessen Kooperationspartnern zu absolvieren.

Nähere Informationen findet Ihr weiter unten in diesem Beitrag sowie unter: http://seminare.bdue.de/5232

Beste Grüße
Angelika Opitz

--

Seminarinhalt:

Schriftdolmetschen und Live-Untertitelung ist ein spannender und sinnvoller Beruf, der im Zeichen von Inklusion stark nachgefragt wird. Als Übersetzer und Dolmetscher eignet sich Schriftdolmetschen sehr gut als zusätzliches Standbein oder Neuausrichtung.

Die Weiterbildung umfasst 390 Unterrichts- und Lerneinheiten à 45 Minuten: Online-Unterricht, praktische Übungen, Coaching und Selbstlernen mit Feedback sowie Hospitationen bei realen Schriftdolmetscheinsätzen. Sie wird vom unabhängigen Bildungsnetzwerk SDI München und seinen Kooperationspartnern (potenzielle Arbeit-/Auftraggeber, Interessenvertretungen für Hörgeschädigte, ein Bildungsnetzwerk mit Fokus auf barrierefreie Kommunikation) durchgeführt. Die Teilnehmer profitieren von dem Wissen und der Erfahrung von 8 Experten mit pädagogischer Ausbildung des SDI München und seiner Partner sowie Gastrednern.

Als Onlineplattform verwenden wir MS-Teams. Sie benötigen keine eigene Lizenz für MS-Teams.

Die Themenfelder sind:


  • Schriftdolmetschen in der konventionellen Methode und mit Spracherkennung
  • Berufsethik und -geschichte
  • Pädagogische und psychologische Aspekte in der Arbeit mit hörgeschädigten Menschen
  • Abrechnung mit Kostenträgern
  • Kundenorientierung, Beratung und Stressmanagement
  • Einblick in Untertitelung, Leichte Sprache und Schriftdolmetschen in Kombination mit Künstlicher Intelligenz
  • Einführung in unterschiedliche Werkzeuge und Plattformen für das Schriftdolmetschen/Live-Untertitelung von Präsenz-, Semi-Präsenz- und Online-Veranstaltungen sowie gestreamten Events

Im Preis enthalten sind:

  • Alle Unterrichtseinheiten, Coaching, Gastvorträge sowie Hospitationen bei potenziellen Auftraggebern/Arbeitgebern und den Partnern des SDI München
  • Die Skripte der unterrichteten Fächer, Audiodateien und Transkripte
  • Spracherkennungssoftware Dragon in der aktuellen Version (im Wert von 700 €, Angabe vom 03. Juli 2021)
  • Nutzung von zwei IT-Tools zum Online-Schriftdolmetschen während der Weiterbildung
  • Teilnahmezertifikat des SDI München, das zur Prüfungsvorbereitung & Prüfung als Externer am SDI München berechtigt


Termine:

Die ganztägigen Unterrichtstermine sind wie folgt (Änderungen vorbehalten):


  • 04.10.2021
  • 15.–17.10.2021
  • 20.–21.11.2021
  • 22.–23.01.2022
  • 25.-26.02.2022
  • 18.–19.03.2022
  • 22.–23.04.2022
  • 27.–28.05.2022


Die 14-tägigen 1,5-stündigen Online-Termine werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Weiterbildung:


  • Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. oder Verband der Konferenzdolmetscher e.V.
  • Mindestens 300 Anschläge/Minute auf der Querty-Tastatur
  • Gutes Hörvermögen
  • Hohe soziale Kompetenz


Bei der Anmeldung bitte ebenfalls einen Lebenslauf, Zeugnis des höchsten Bildungsausschusses und ein Motivationsschreiben einreichen.

Wenn Sie die allgemein anerkannte Prüfung als „Zertifizierter Schriftdolmetscher“ machen möchten, melden Sie sich zur Prüfungsvorbereitung (3 Tage) und Prüfung am SDI München an, die am 22./23. Juli 2022 vor Ort stattfindet. Viele Auftraggeber wie Inklusionsämter, Schriftdolmetschagenturen, Auftraggeber, die für politische Einrichtungen arbeiten, Betreiber von webbasierten Schriftdolmetscherlisten verlangen die Vorlage eines Zertifikats. Nach der Kommunikationshilfenverordnung (KHV) unterscheiden sich die Vergütungen je nach Qualifkation.


nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin mybdue

BW

twitter
×