×

Informationen zur Berufsausübung


Berufsbild Dolmetscher/in

Beim Dolmetschen handelt es sich um die mündliche Übertragung eines gesprochenen oder auch eines schriftlich vorliegenden Textes. Das bekannteste Beispiel fürs Dolmetschen ist sicher das Simultandolmetschen, das viele aus dem Fernsehen kennen.

Detaillierte Informationen zu den Tätigkeitsfeldern, von Dolmetscherinnen und Dolmetschern, ihrer Arbeitsweise und Ausbildung bieten die Seiten des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer.

Berufsbild Übersetzer/in

Beim Übersetzen werden Texte schriftlich von einer Sprache in eine andere übertragen. Hierbei handelt es sich um eine zielgerichtete Tätigkeit: sprachliche Feinheiten, die Absicht des Autors oder der Verfasserin und Mehrdeutigkeiten müssen korrekt erfasst und für das Zielpublikum verständlich wiedergegeben werden – eine Aufgabe, die von Maschinen nicht in befriedigender Weise gelöst werden kann.


Auch zu den Tätigkeitsfeldern, Arbeitsweisen und Ausbildungswegen von Übersetzerinnen und Übersetzern informieren die Seiten des Bundesverbands ausführlich.


Wege zum Beruf

Auch über die verschiedenen Möglichkeiten, in die Tätigkeitsfelder des Übersetzens und Dolmetschens einzusteigen, informiert die Website des BDÜ ausführlich.

In Baden-Württemberg besteht eine enge Verbindung der ausbildenden Hochschule mit dem Landesverband. Genaue Informationen zu den translatorischen Studiengängen finden Sie beim Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg.

nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin

BW

twitter
×