×

Neumitgliedertag am 28. Oktober 2016

Anstatt die Neumitglieder am Rande der Jahreshauptversammlung willkommen zu heißen gab es in diesem Jahr einen dezidierten Nachmittag für Neumitglieder mit zwei Vorträgen und einem gemütlichen Abschluss zusammen mit der Regionalgruppe Karlsruhe/Baden-Baden.

28 neue Mitglieder des Landesverbandes Baden-Württemberg hatten sich zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Kennenlernen des Verbandes in der Geschäftsstelle in Karlsruhe angemeldet. Der Seminarraum platzte fast aus allen Nähten an diesem Freitag Nachmittag.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Vorstands Matthias Haldimann gab Simon Diez, Referent für Weiterbildung, einen Einblick in die Struktur und Überblick über die Leistungen des Verbandes, sowohl für die Mitglieder nach innen wie auch die Vertretung des Berufes nach außen. Er zeigte auch auf, wie man selbst im Verband mitwirken und sich engagieren kann. Ein paar neue Mitglieder hatten damit schon an den beiden Tagen zuvor begonnen und den BDÜ auf der Exportmesse GlobalConnect in Stuttgart am Stand unterstützt. Und von diesem Engagement profitiert nicht nur der Verband, sondern auch jeder Einzelne, der sich aktiv einbringt.

Isa Höflich präsentierte nach einer Kaffeepause Chancen des Selbstmarketings. Isa Höflich ist Diplom-Übersetzerin und Coach, war einige Jahre 1. Vorsitzende des Vorstands und bis vor Kurzem auch in der Marketing-AG des BDÜ aktiv. Sie kennt somit die Materie aus eigener Erfahrung und vielen Blickwinkeln. Im Crash-Kurs „Zeigen Sie Profil!“ beantwortete sie Fragen wie „Wie kann man sich auf dem Markt positionieren?“, „Wie entwickle ich ein Profil?“ oder auch „Wie finde ich die Kunden, die ich haben möchte?“

Nach so viel Information ging es dann zum lockeren Netzwerken, Essen und gemütlichen, anregenden, interessanten und überraschenden  Gesprächen in den Kleinen Kletterer, dem Stammlokal der Regionalgruppe Karlsruhe/Baden-Baden. Da Übersetzer in der Regel viel Übung im langen Sitzen aber oft wenig Gelegenheit zum Sprechen haben, löste sich die gut gelaunte Gruppe erst um kurz vor Mitternacht auf.


nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin

BW

twitter
×