×

Gewinnerin des Logo-Wettbewerbs: Isabel Morgenstern

„Musik allein ist die Weltsprache und braucht nicht übersetzt zu werden.“ (Berthold Auerbach)

Unter diesem Motto biete ich seit bald zehn Jahren meine Dienste als Fachübersetzerin an, um meine Kunden dabei zu unterstützen, den richtigen sprachlichen Ton und Takt zu finden.

So arrangiere ich stimmige deutsche Texte vorwiegend aus den Bereichen Technik und Musik, die im Original in den Sprachen Französisch, Spanisch oder Englisch komponiert wurden.

Dabei stütze ich mich auf die breitgefächerten technischen Grundkenntnisse (Maschinenbau & Elektrotechnik), die ich in meinem Studium an der Universität Hildesheim erworben habe, im Rahmen meiner Nebentätigkeiten bei Presstrade (Schmiedetechnik), Bombardier Transportation (Eisenbahntechnik) und bei den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) durch praktische Einblicke in die Industrie vertiefen konnte und ständig weiter ausbaue. Im Hintergrund klingt außerdem seit meiner Kindheit meine große Leidenschaft, die Weltsprache Musik, mit: ob Saxofon, Klarinette oder Jazzgesang, Orchester, Trio oder Bigband – die Begeisterung hält bis heute an, wodurch ich mir auch auf diesem Gebiet ein umfassendes Theorie- und Praxiswissen aneignen konnte.

Dank der Mitgliedschaft im BDÜ und im schweizerischen ASTTI bleibe ich im Rhythmus der Branche, kann mein Kollegennetzwerk pflegen, hin und wieder aktiv mitwirken und finde selbst Unterstützung und Rat in vielen für meine Tätigkeit wichtigen Bereichen.

Ich danke den aktiven Kolleginnen und Kollegen des BDÜ für ihr Engagement und die immer wieder frischen Klänge, mit denen Sie diesen Verband am Leben erhalten und voranbringen!

Isabel Morgenstern

Besuchen Sie mich auf meiner Website: www.imorgenstern.ch


nach oben

bdue xing twitter facebook youtube google pinterest linkedin

BW

twitter
×